So Erstellen Sie Ein Bootfähiges Windows Pe-USB-Laufwerk

Hier sind einige einfache Methoden, die Ihnen bei der Entscheidung helfen, wie Sie ein bootfähiges Windows Pe-USB-Laufwerk zusammenstellen.

Sie müssen Windows-Fehler beheben? Restoro kann helfen

  • 1. Laden Sie Restoro herunter und installieren Sie es
  • 2. Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf die Schaltfläche "Scannen"
  • 3. Befolgen Sie die Anweisungen, um Ihren Computer zu reparieren
  • Beschleunigen Sie Ihren Computer noch heute kostenlos mit diesem benutzerfreundlichen Download.

    Wie erstelle ich ein bootfähiges USB-Laufwerk für Windows XP Professional?

    Das kann auf alle ISO-Seiten von Windows XP SP3 zugreifen.Wählen Sie Ihre Sprache aus dem Dropdown-Menü aus und klicken Sie auf den großen roten Download-Button.Laden Sie ein kostenloses Programm wie ISOtoUSB herunter, um das Image unterwegs auf dieses USB-Laufwerk zu brennen.Installieren Sie ISOtoUSB auf Ihrem Computer und erstellen Sie es.

    Windows Assessment and Deployment Kit (ADK) und Windows PE ADK-Add-Ins enthalten Befehlssatz-Dienstprogramme die das Booten erleichtern sowie WinPE-Unterstützung:

    • CopyPE legt die Regeln für Windows PE-Dateien fest.
    • MakeWinPEMedia verwendet einen grundlegenden Arbeitssatz von Formaten, sodass Sie Windows PE-Medien bootfähig machen können. MakeWinPEMedia kann auch Windows PE bootfähige USB-Kampagnen, viel mehr Festplatten oder Festplatten, ISO-Images hinterlassen, die es Ihnen ermöglichen, eine virtuelle Maschine zu bündeln oder diese auf DVD oder CD zu brennen.

    Schritt 1. Arbeitsdateien erstellen

    Es spielt keine Rolle, welche Art von Medien Sie erstellen möchten. Das erste, was Sie zum Erstellen von Diensten benötigen, ist eine funktionierende Zuordnung zu Windows PE-Dateien auf einem neuen, neuen technischen Computer.

    1. Stellen Sie sicher, dass die ADK- und Windows PE ADK-Add-Ins auf Ihrer Computer-Workstation installiert sind.

    2. Sie müssen Windows-Fehler beheben? Restoro kann helfen

      Sind Sie mit Ihrem Computer frustriert? Wenn ja, dann sind Sie nicht allein. Millionen von Menschen haben das gleiche Problem und suchen jeden Tag nach Möglichkeiten, es zu beheben. Glücklicherweise gibt es eine Lösung, die all diese Probleme in nur wenigen Minuten behebt. Restoro kann alle Windows-Fehler (einschließlich des gefürchteten Blue Screen of Death) einfach und schnell erkennen und geeignete Maßnahmen ergreifen, um diese Probleme zu beheben. Die Anwendung erkennt auch Dateien und Anwendungen, die häufig abstürzen, und ermöglicht es Ihnen, ihre Probleme mit einem einzigen Klick zu beheben. Klicken Sie jetzt hier, um loszulegen:

    3. 1. Laden Sie Restoro herunter und installieren Sie es
    4. 2. Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf die Schaltfläche "Scannen"
    5. 3. Befolgen Sie die Anweisungen, um Ihren Computer zu reparieren

    Führen Sie die Bereitstellungs- und Imaging-Tools als Bereich mit Administratorrechten aus.

  • Führen Sie copype aus, um diese Arbeitskopie zu erstellen, die ohne Zweifel normalerweise mit geschriebenen Windows PE-Dokumenten verbunden ist. Weitere Informationen zum Kopieren finden Sie unter Mit Linienfunktionen kopieren .

      copype amd64 C:  WinPE_amd64 
  • Schritt 2. Konfigurieren von Windows PE

    Wie erstelle ich eine Windows 10 PE Bootdiskette oder einen bootfähigen USB?

    Erstellen Sie ein großes bootfähiges Windows PE-USB-Laufwerk Verbinden Sie den USB-Stick mit dem PC hier in der Werkstatt. Führen Sie die Imaging- oder Deployment Tools-Umgebung als Administrator aus. Optional können Sie das Haupt-USB-Gerät formatieren, bevor Sie MakeWinPEMedia ausführen. MakeWinPEMedia wird zweifellos Ihre Windows PE-Festplatte als FAT32 formatieren.

    how to make this windows pe usb boot disk

    Die nächsten Einstellungen sind normal, aber Windows PE verwendet nicht alle spezifischen Bildeinstellungen. Beim Hinzufügen von Window PE-Werbeaktionen kann es zu Verzögerungen und Starttagen oder -wochen kommen. Zusätzliche Pakete nur bereitstellen, da sie benötigt werden.

    Allgemeine Anpassungen

    Jetzt, da Sie eine Reihe von Dateien ausführen, können Sie mit MakeWinPEMedia bootfähige WinPE-Medien erstellen.

    Benutzerdefinierten LoadWindows PE Narrow USB Key erstellen

    1. Schließen Sie einen USB-Stick an, um den technischen Computer tatsächlich zu steuern.

    2. Starten Sie das neue Bereitstellungs- und Fototool, indem Sie einen Administrator zuweisen.

    3. Wie erstelle ich Ihre Windows PE-Startdiskette?

      Schritt 1. Bereiten Sie Ihr USB-Laufwerk vor. Der erste Abschnitt zum Erstellen eines bestimmten bootfähigen USB-Laufwerks mit Windows PE besteht darin, das USB-Laufwerk vorzubereiten.Schritt 2. Erstellen Sie mehrere Partitionen auf dem gesamten USB-Stick (optional)Schritt 3: Erstellen Sie einen bestimmten WinPE-Datenträger.Schritt 4. Starten Sie Windows PE.

      OptionalSie können Ihre USB-Einzahlung formatieren, bevor Sie MakeWinPEMedia ausführen. MakeWinPEMedia erstellt Ihr Windows PE-Laufwerk auf FAT32. Wenn Sie Anwendungen, die größer als 4 GB sind, auf Ihrem eigenen Windows PE USB-Stick speichern möchten, können Sie mit einer leistungsstarken NTFS-Erweiterung fast jeden partitionierten USB-Speicherplatz ausliefern. Lesen Sie die Anweisungen unter Erstellen Sie ein USB-Laufwerk mit mehreren Partitionen .

    4. Verwenden Sie MakeWinPEMedia mit dem Pfad und UFD , um Windows PE auf einem USB-Speicherort zu installieren und zu erstellen. Geben Sie den Laufwerksbuchstaben des tatsächlichen USB-Sticks ein:

        MakeWinPEMedia oder UFD C:  WinPE_amd64 P: 

      Haftungsausschluss

      Dieser Befehl wird wahrscheinlich den Abschnitt neu formatieren.

      Siehe MakeWinPEMedia-Befehlszeilenoptionen für kostengünstigere Optionen.

    Wie man ihnen erlaubt, eine Windows PE-USB-Schuhdiskette zu erstellen

    Der bootfähige Windows PE-USB-Stick ist fertig. Sie können es ermutigen, Ihren Laptop-Computer unter Windows PE zu starten.

    ISO, DVD oder Winpe-CD erstellen

    1. Verwenden Sie MakeWinPEMedia mit der einzigartigen Option / ISO , um ISO-Daten mit Windows PE-Dateien zu erstellen:

        MakeWinPEMedia / ISO C:  WinPE_amd64 C:  WinPE_amd64  WinPE_amd64.iso 
    2. Wenn eine Person eine DVD möglicherweise auf eine CD brennen möchte: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ISO-Datei von Windows Explorer und wählen Sie Blank Disc Image brennen> Brennen und befolgen Sie die gesamten Anweisungen.

    Erstellen einer Windows PE-VHD bei Verwendung mit Hyper-V

    1. Erstelle nicht nur eine echte virtuelle (drive.vhdx):

        diskpartWebdisk-Datei erstellen = "C:  WinPE.vhdx" maximal = 1000Webbasierte Festplatte verbindenHauptbereich erstellenBuchstaben zuweisen = Vfs-Festplattenformat = schnelles ntfsabmelden 
    2. Bereiten Sie den Player mit MakeWinPEMedia vor:

        MakeWinPEMedia / UFD C:  WinPE_amd64 V: 
    3. Deaktivieren Sie den Ballspieler:

        diskpartselect the vdisk list = "C:WinPE.vhdx"Unmounten Sie die einzelne Serverfestplatteabmelden 

    Beginnen Sie mit den von Ihnen erstellten Medien

    Jetzt haben Sie ein bootfähiges Windows Media erstellt, verzögern Sie Ihren Orgasmus. Sie können es möglicherweise verwenden, um Ihren PC herunterzuladen oder zu bestücken.

    1. Legen Sie die Nachrichtenmedien in die BoxDer Computer, den Sie mehrmals herunterladen möchten.
    2. Drehen Sie den Computer um.
    3. Drücken Sie die Taste oder Tastenkombination, die ein eigenes Startmenü startet. Dieses strenge Geheimnis oder diese Kombination unterscheidet sich je nach Ihrem aktuellen PC-Hersteller. Wenn Sie die in Ihrem PC-Menü angezeigte Tastenkombination nie verstehen oder nicht wissen, wenden Sie sich bitte an den entsprechenden PC-Hersteller.
    4. Geben Sie im Startmenü ein bootfähiges Windows PE-Medium an.

    Fehlerbehebung

    1. Kann die Person einen Windows 10 smart bootfähigen USB-Stick erstellen?

      Um einen bootfähigen USB-Stick für Windows 10 zu erhalten, laden Sie das Media Creation Tool herunter. Führen Sie dann das Element aus und wählen Sie Gebäude für einen anderen PC erstellen. Wählen Sie schließlich als USB-Laufwerk ein Auto aus und warten Sie, bis die entsprechende Technologie abgeschlossen ist. Verbinden Sie Ihre USB-Festplatte mit Ihrem Windows 10-Computer.

      Wenn Windows PE nicht angezeigt wird, sehen Sie sich die Problemumgehungen an, indem Sie Ihren privaten Computer jedes Mal neu starten:

      • Für den UEFI Expressive Style Teaching PC: Überprüfen Sie die manuelle Auswahl der Boot-Dateien im Firmware-Sneaker-Menü: EFI BOOT BOOTX64.EFI.
      • Wenn Ihr privater Computer zum Herunterladen Videospeicher oder Treiber benötigt, versuchen Sie, denselben Treiber zum Windows PE-Bildschirm dieser Personen hinzuzufügen. Siehe WinPE: und zusätzlich Mount Customize für mehr Material.
    2. Wenn Ihr Computer mit ziemlicher Sicherheit nicht online ist, lesen Sie WinPE-Netzwerktreiber: Treiber initialisieren und hinzufügen .

    • Artikel
    • 4 Minuten zu sehen.

    Wenn Sie Windows 10 ADK vor App 1803 verwenden, ist Windows PE im ADK enthalten, wenn Sie die Windows-Umgebung zum Zeitpunkt der Erstellung erfolgreich vorinstallieren und kein komplexes Add-On benötigen.

    Wenn Sie daran denken, Windows PE in Hyper-V auszuführen, sollten Sie das ISO-Dateiformat anstelle von VHD verwenden, um diese virtuellen PCs schneller voranzutreiben.

    Beschleunigen Sie Ihren Computer noch heute kostenlos mit diesem benutzerfreundlichen Download.

    How To Make A Windows Pe Usb Boot Disk
    Come Creare Un Disco Di Avvio Usb Di Windows Pe
    Windows Pe Usb 부팅 디스크를 만드는 방법
    Hur Man Gor En Windows Pe Usb Startskiva
    Como Fazer Um Disco De Boot Usb Do Windows Pe
    Hoe Maak Je Een Windows Pe Usb Opstartschijf
    Comment Faire Un Disque De Demarrage Usb Windows Pe
    Como Hacer Un Disco De Arranque Usb De Windows Pe
    Jak Zrobic Dysk Startowy Windows Pe Usb
    Kak Sdelat Windows Pe Zagruzochnyj Usb Disk