Tipps Zur Fehlerbehebung, Wie Man Tatsächlich Nicht Zugewiesenen Speicherplatz In Windows 7 Zuweisen Kann

Wenn Sie wissen, wie Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz in Windows 7 während Ihres Systems ermitteln, sollte Ihnen diese Anleitung die Behebung dieses Problems erleichtern.

Öffnen Sie die Datenträgerverwaltungskonsole.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das nicht zugewiesene Volume.Wählen Sie Neues einfaches Volume des Workaround-Menüs.Weiter klicken”.Legen Sie die Höhe des neuen Volumes mithilfe der einzelnen einfachen Volume-Größen im MB-Textfeld fest.

Eine nicht zugewiesene Position wird als ein Volume angesehen, das niemals formatiert werden sollte, daher können Sie dieses Konzept sehr gut einer zweiten Partition hinzufügen, um den Platz für diese Partition als Ganzes zu vergrößern. Normalerweise möchte Ihre Organisation möglicherweise nicht zugewiesenen Speicherplatz auf die Systempartition über Windows 7 verschieben, da meine Partition diese Meldung mit dem niedrigsten freien Speicherplatz anzeigt. Erklären Sie einfach, dass Sie jeden nicht zugewiesenen Speicherplatz zu Hause auf die Programmpartition in Windows 2 verschieben können. Oder Sie sollten ihn verkleinern, damit die Partition nicht zugewiesenen Speicherplatz erstellt, und dann fügen Sie dies über Windows 7 auf das Laufwerk C hinzu.
Um den nicht zugewiesenen Speicherplatz auf der Computerpartition C in Windows 7 zu erhöhen, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass auf Ihrem Computer nicht zugewiesener Speicherplatz vorhanden ist. Ein separates Wohnzimmer.

Wie kann es in Windows 7 nicht zugewiesenen Speicherplatz geben?

wie Sie den nicht zugewiesenen Speicherplatz in Windows 7 zuweisen können

Spezialfunktionsmethode: Verkleinern der Windows-Partitionsnummer Datenträgerverwaltung
Methode 2. Entfernen eines Volumes aus der Datenträgerverwaltung in Windows 10
Methode 3: Kampagnenabschnitt – Komprimieren Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz auf ihrem Windows 7-Volume

Wenn es darum geht, nicht zugewiesenen freien Speicherplatz auf Windows-7-PCs zu verschieben, werden diese drei Methoden von Computerbenutzern leicht verwendet.

Wenn Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz in Windows g zurückgewinnen müssen, ist die gängigste Strategie: Eine versenkbare Wand, die derzeit viel Platz für Geschäftsausgaben haben kann. Alles, was Sie tun müssen, ist immer die Windows 7-Datenträgerverwaltung zu verwenden und dann mit der rechten Maustaste auf die Partition zu klicken, von der Experten behaupten, dass jemand sie verkleinern möchte, und mindestens das Schrumpfvolumen auswählen, das Ihnen einen nicht zugewiesenen Speicherplatz freigibt.

Methode 2: Löschen Sie das Volume unter DatenträgerverwaltungOami “in Windows 7

So weisen Sie den nicht zugewiesenen Speicherplatz in Haus 7 zu

Der Vorteil des Freigebens von nicht zugewiesenem Speicherplatz durch Verkleinern einer Schlüsselpartition besteht darin, dass Sie alle Ihre vorhandenen Daten verlieren. Sie können jedoch möglicherweise auf ein Problem stoßen, bei dem Sie in der Regel nicht das nicht zugeordnete Nicht-Kommerziell zur C-Partition hinzufügen, da das betreffende Element oft nicht in der Nähe des Laufwerks C liegt. Um dies zu beheben, möchten die Menschen möglicherweise eine riesige Partition finden, um den tatsächlichen nicht zugewiesenen Speicherplatz vollständig auf Laufwerk C zu verschieben. Allerdings möchte wahrscheinlich nicht jeder einer Aufteilungssoftware vertrauen. Aus diesem Grund werden sie die zweite Methode wählen, um in Windows eine nicht zugeordnete Zone zu erstellen. Normalerweise wählen Sie die gesamte Datenübertragungsnutzung in einer Partition für C aus, um eine andere Partition zu verwalten, und löschen dann alle Partitionen hinter dem C-Pendelweg Sie erhöhen die Größe von Laufwerk C.